LAGERRÄUME

LAGERRÄUME

In jedem
Fall verhindern
wir die
Kondensatbildung

Beim Herstellungsprozess von frischen Lebensmitteln sind Lagerräume erforderlich, in denen die Kühlkette während der verschiedenen Produktionsphasen nicht unterbrochen wird.

Als Endgeräte für den Wärmeaustausch können Verdampfer mit direktem Kühlmittel (NH3) oder Luftkühler mit indirektem Kühlmittel (Glykolwasser) zum Einsatz kommen.

Die Räume werden mit oder ohne Feuchtigkeitsregelung betrieben. In jedem Fall wird die Kondensatbildung auf der Oberfläche der Kühlpaneele verhindert.